Wissenswertes

Dauerbrand- und Zeitbrandofen

Immer wieder wird mir die Frage gestellt, ob ich denn nicht auch einen Dauerbrandofen im Programm habe, weil der Zeitbrandofen doch nicht ständig betrieben werden darf. -Also- Der Dauerbrandofen ist zur Verbrennung von Braun- und Steinkohle konstruiert. Holz kann in mehr…

Kaminofen aus dem Baumarkt

Aus aktuellem Anlass möchte ich alle interessierten Kunden darauf hinweisen, dass ich ab sofort keine Baumarktmodelle mehr repariere. Weiterhin wird es -modellbezogen- möglich sein, die Tür- und Fensterdichtungen zu ersetzen, doch werden zukünftig von mir keine Ersatzteile mehr für diese mehr…

Pellet-Scheitholz-Kombiofen Paterno Hybrid

Ausstellungsofen Paterno Hybrid in Aktion Sehr lange habe ich mich der Pelletöfen verwehrt und diese auch nicht im Programm geführt. Gründe hierfür waren neben der Lautstärke auch die Staubentwicklung und vor allem die, von vielen Herstellern aufgezwungenen, Service-Intervalle. Seit Mitte mehr…

Was ist zu tun, wenn der Schornsteinfeger dem Kachelofen ein zeitliches Ende setzt?

Im Rahmen der 1. Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (1.BImSchV) werden ältere Einzelraumfeuerungsanlagen für feste Brennstoffe, für die keine gesetzeskonforme Prüfung nachgewiesen werden kann, einem Zeitplan folgend, schrittweise stillgelegt. Hiervon betroffen sind zum 31.12.2017 hauptsächlich Kachelöfen, die zwischen 1975 und 1984 mehr…

Strahlungsofen – Konvektionsofen

Beim Strahlungsofen ist die Ofenoberfläche gleichzeitig die Brennkammer. Die Verbrennungswärme wird vom Ofen als Strahlung ins Zimmer abgegeben. Ein Strahlungsofen heizt vornehmlich das Zimmer, in dem er steht. Der direkte Bereich um den Ofen kann deshalb, je nach Baugröße, unangenehm mehr…

Ofenventilator

Die Wärmeverteilung verbessern – mit einem Ofenventilator Ein Ofenventilator kann das Heizvermögen eines Kaminofens verbessern Im Einzelfall prüfen, ob ein Ofenventilator helfen kann Derzeit kommen Ofenventilatoren mehr und mehr in Mode. Diese Geräte werden auf den Ofen gestellt und erzeugen mehr…

Speichern oder nicht speichern, das ist hier die Frage!

Seltener nachlegen bei einem Speicherofen? In der Aufladungsphase heizen Sie mehr zum Schornstein hinaus Wer Wärme speichern will, braucht einen schweren Ofen – ist Ihr Haus dafür gebaut? Speicheröfen sind nichts für Ungeduldige Einige Ofenhersteller bewerben ihre Produkte mit der mehr…

Verpuffung im Ofen

Jetzt knallt’s: Den Ofen richtig anfeuern, sonst kann unverbranntes Holzgas zu Verpuffungen führen Unser Rat: den Ofen nicht unbeaufsichtigt lassen, solange die Verbrennung noch nicht in Gang gekommen ist Speziell Öfen der älteren Bauart (ohne Tertiärbelüftung) neigen gelegentlich dazu, ihren mehr…

Braunkohlebrikett

Ein Brennstoff von gestern Für Braunkohlebriketts gibt es Alternativen Ihr Beitrag zum Umweltschutz: Heizen Sie nicht mit Braunkohlebriketts Braunkohlebriketts werden im Eingangsbereich aller Baumärkte zuhauf angeboten und finden leider immer noch viele Abnehmer. Der Effekt, für den unsere Feinstaubverordnung ins mehr…

Holzbrikett

Egal ob Hartholz oder Nadelholz – der Pressdruck bestimmt die Qualität Unser Tipp: Lange Stücke vor dem Einlegen kürzen Vorteil von Holzbriketts: Lagerung im Haus möglich, stapelbar und trocken Holzbriketts sind eine überaus sinnvolle Alternative zu Scheitholz. Wer keinen Platz mehr…

Dunstabzugshaube mit externer Entlüftung (nach draußen)

Eine Dunstabzugshaube braucht Zuluft, ein Kaminofen auch Kaminofen und Dunstabzugshaube: Abgasrückfluss vermeiden – ein Fensterkontaktschalter ist Vorschrift Wird ein Kaminofen gleichzeitig mit einer solchen Dunstabzugshaube betrieben, ist es eine überaus sinnvolle Vorschrift, dass dabei ein Fensterkontaktschalter zum Einsatz kommt. Die mehr…

Niedrigenergiehaus mit kontrollierter Wohnraumbe- und entlüftung

Ein Kaminofen im Niedrigenergiehaus: Unterdruck vermeiden Vorgeschrieben: Raumluftunabhängiger Ofen mit DIBT- Prüfung Unsere Empfehlung: ein Druckwächter Haben Sie ein Niedrigenergiehaus mit kontrollierter Wohnraumlüftung gebaut oder erworben und wollen nicht auf die behagliche Ofenwärme verzichten, sind einige elementar wichtige Dinge zu mehr…

Feinstaubverordnung (BImSchV II)

Fragen zur Zulassung beantwortet der Schornsteinfeger Maßgeblich ist das Jahr der Typenprüfung, nicht das Baujahr des Ofens Übersicht zu den Vorgaben der Bundes-Immissionsschutzverordnung Sie betreiben einen älteren Ofen mit Baujahr vor ca. 2007 und wissen nicht, ob dieser der neuen mehr…

Schnäppchen im Internet

Ofen aus dem Internet – hat er auch eine Zulassung? Enge Vorgaben für den Bestandsschutz älterer Öfen Das Ofen-Schnäppchen ist da – und wer schleppt das Ding an Ort und Stelle, baut den Ofen auf und sorgt für den fachgerechten mehr…

Guss oder Stahl?

Eine Frage des Geschmacks Reparaturfreundliche Gussöfen vs. robuste Stahlöfen Bei uns 10 Jahre Garantie auf die Brennkammer Hierüber scheiden sich die Geister. Argumentativ prallen hierbei zwei (Hersteller-) Welten aufeinander. Wie immer in der Technik spielt die Materialqualität die wichtigste Rolle. mehr…

Glanzruß

Glanzruß ist ein Hinweis auf falsches Heizen Tipps und Tricks, um Glanzruß zu verhindern Beim Heizen mit zu geringer Sekundärluft und/oder zu nassem Holz wird es passieren, dass sich im Schornstein ein dicker, schwarzer, glänzender Rußbelag bildet. In aller Regel mehr…

Restfeuchte im Brennholz

Für uns Brennholzverwerter ist mit Restfeuchte der prozentuale, tatsächlich vorhandene Wassergehalt im Brennholz gemeint. Der Begriff Holzfeuchte wird von der Holzwirtschaft genutzt und hat gänzlich andere Definitionsgrundlagen. Rechtzeitig Holz nachlegen Schornsteinbrände verhindern Holzfeuchte richtig messen Idealerweise sollte Brennholz einen Wassergehalt mehr…

Türdichtung undicht

Defekte Türdichtungen erhöhen den Holzverbrauch In manchen Fällen hilft das Nachjustieren des Türverschlusses Zu viel Spiel an den Türen durch alte Dichtungen – wir sorgen für Abhilfe Nach meiner Erfahrung funktioniert der Ofen nur gut und sicher, wenn die Türdichtung mehr…

Risse in der Brennkammerauskleidung

Risse müssen nicht gefährlich sein Falsches Heizen kann frühzeitig zu Rissen führen Wir erneuern bei Bedarf die Ofenauskleidung Sind zuerst einmal nichts Schlimmes. Solange keine Stücke fehlen und das Feuer ungedämmt an die Metallhülle gelangt, besteht kein Handlungsbedarf. Meistens gibt mehr…

Rauchrohrdrossel

Moderne Öfen werden nur über die Zuluft reguliert Unser Rat: Bei neuen Kaminöfen auf Rauchrohrdrosseln verzichten Auch so ein Relikt aus alten Zeiten, als die Öfen noch nicht die heutige Dichtigkeit besaßen und die Verbrennung oft schlecht regulierbar war. Moderne mehr…
 
1 2
Unser Standort in der Sankt-Elisabeth-Straße 15 in 57482 Wenden-Schönau